Maya Blue
Maya Blue ~ Pigment zum Malen und Drucken
Maya Blue ~ Pigment zum Malen und Drucken
Maya Blue ~ Pigment zum Malen und Drucken

Maya Blue ~ Pigment zum Malen und Drucken

Normaler Preis €7,20 Speichern €-7,20
14 auf Lager

Die Magie von Maya Blue – ein türkisfarbenes Pigment aus Indigo, das für seine Alterungsbeständigkeit gelobt wird. Das Rezept und sogar das Wissen über diese fantastische, leuchtend türkisfarbene Farbe, die erstmals von den präkolumbianischen Maya- und Aztekenvölkern entdeckt und ausgiebig genutzt wurde, gingen viele Jahrhunderte lang verloren. Als die Farbe bei archäologischen Ausgrabungen wiederentdeckt wurde, wurde die rätselhafte Frage, wie dieses Pigment hergestellt werden sollte, schließlich von Michel Garcia gelöst, der ein Rezept entwickelte, das im Studio hergestellt werden konnte.

Maya Blue ~ hergestellt aus organischem Indigo, ist ein türkisblaues Pigment, das zum Drucken und Malen auf Papier oder Stoff verwendet werden kann. Zum Färben ist es nicht geeignet. Mayan Blue-Pigment ist extrem licht- und alterungsbeständig und daher für Gemälde und Wandbehänge geeignet.

Mit einem Bindemittel vermischt kann es auf Stoffe, Leinwand oder festes Papier aufgetragen werden.

Wie man?

Stellen Sie zunächst Ihre eigene Sojamilch her

( viel reicher an Enzymen als im Laden gekauft)

25g trockene Sojabohnen

500 ml Wasser + etwas mehr, um die Bohnen über Nacht einzuweichen

  • Die Bohnen über Nacht einweichen.
  • Abseihen und gut ausspülen.
  • Die Bohnen in einen Mixer geben und mit 500 ml kaltem Wasser etwa 5–7 Minuten lang mixen. Durch ein Musselintuch abseihen und ausdrücken.

Frische Sojamilch ist im Kühlschrank nur 2-3 Tage haltbar.


Anwendung

  • Bestreichen Sie Ihre Leinwand mit Sojamilch. Lassen Sie sie flach oder auf der Leine trocknen, Sie möchten keine Risse haben. Stellen Sie sicher, dass Sie das Pigment innerhalb einer Woche auftragen, solange das Enzym noch frisch ist.
  • Mischen Sie das Pigment mit etwas Sojamilch: 1 Teil Pigment 3 Teile Sojamilch
  • Geben Sie Steine ​​oder Murmeln in das Glas und rühren Sie kräftig um. Zerkleinern Sie dabei das Pigment in kleinere Stücke und versorgen Sie es gleichmäßig mit Feuchtigkeit.
  • Murmeln entfernen.
  • Sie können Guarkernmehl hinzufügen, um es zu verdicken, dies ist jedoch optional.
  • Tragen Sie das schöne Pigment mit einem Pinsel, einer Schablone, einer Rolle oder wie auch immer Sie möchten, auf.

Lassen Sie das Pigment 1–2 Wochen trocknen. Spülen Sie nun vorsichtig ab, um überschüssiges Pigment und Sojamilch zu entfernen. Dies ist eine oberflächliche Anwendung und durch kräftiges Waschen können mehr Pigmente entfernt werden als gewünscht.

Viel Spaß!


Verwandte Artikel