Myrobalan natural Tannin
Myrobalan natural Tannin

Myrobalan ~ Natürliches Tannin

Normaler Preis $7.00 Speichern $-7.00
30 auf Lager

MYROBALAN ~ ein Tannin, das zum (Vor-)Beizen von Zellulosefasern (Baumwolle, Leinen) verwendet wird. Rezept unten.

HERKUNFT: Indien

Myrobalan ist ein sehr verbreitetes Tannin, das in Indien und Asien verwendet wird. Es entsteht eine pflaumenartige Frucht aus verschiedenen Bäumen der Gattung Terminalia, die früher in der Medizin als mildes Abführmittel und heute in der Färbereiindustrie verwendet wird.

Myrobalan erzeugt, wie die meisten Tannine, Buttergelb auf Stoffen. Tannin ist wichtig für die Beizung von Zellulosefasern wie Baumwolle und Leinen. Alaun allein ist kein geeignetes Beizmittel für Zellulosefasern und seine Verwendung führt zu minderwertigen Farben.

Myrobalan kann im Druck, zum Überfärben mit Indigo für Blaugrün, als eigenständige Farbe oder als Beizmittel verwendet werden.

**********************************************

Rezept zum Herunterladen im PDF-Format zum Erstellen von Grau- und Kohletönen


Grundrezept zum Beizen von Zellulosefasern:

Ein zweistufiger Prozess. Bitte lesen Sie zuerst die gesamte Anleitung durch.

Schritt 1:

Zutaten:

10 % Myrobalan (10 % des Stoffgewichts (Wof))


1. Füllen Sie ein Gefäß aus Kunststoff oder Edelstahl mit heißem Wasser (40–50 °C/100–120 °F) im Verhältnis 30:1 (Wasser:Stoff).

2. Tannin hinzufügen und rühren, bis es gelöst oder gleichmäßig verteilt ist

3. Stoff hinzufügen, 1-2 Stunden lang vollständig eintauchen. Das Bad kühlt ab, was völlig in Ordnung ist. Gelegentlich umrühren.

4. Tragen Sie beim Entfernen des Stoffes Gummihandschuhe und drücken Sie den Stoff zusammen. Ganz leicht ausspülen oder besser mit einer Schleuderschleuder oder Waschmaschine ausschleudern. Tannin ist nur durch Affinität an die Faser gebunden und kann durch aggressives Spülen entfernt werden.

5. Beize für zukünftige Verwendung aufbewahren.

6. Lassen Sie es nicht trocknen, bevor Sie mit dem zweiten Beizschritt fortfahren.

Schritt 2:

Zutaten:
Alaun 12 % (wof) In ausreichend kochendem Wasser auflösen, abkühlen lassen.
Soda 1,5 % (wof) In ausreichend kochendem Wasser auflösen und abkühlen lassen.

1. Kombinieren Sie die beiden Lösungen unter Rühren. Es wird Blasen bilden, also stellen Sie sicher, dass Ihr Gefäß groß genug ist.

2. Die Blasen verschwinden schnell und es sollte eine klare Flüssigkeit zurückbleiben. Fügen Sie wie oben beschrieben weiteres heißes Wasser hinzu. Befolgen Sie die Schritte 3 bis 5 von oben.

3. Spülen Sie das Textil gut aus, um sicherzustellen, dass alle nicht anhaftenden Beizmittel abgespült werden.

4. Das Textil kann sofort gefärbt oder zur späteren Verwendung getrocknet werden.


Tipps:

*Zu heiß und das Tannin oxidiert, was in Ordnung ist, wenn Sie eine möglicherweise dunklere Farbe wünschen. Beim Überfärben ist es am besten, die Farbe möglichst hell zu halten.
** Sie können anstelle von heißem auch kaltes Wasser verwenden, es ist jedoch eine Einweichzeit von mindestens 12 Stunden erforderlich.
***Bei diesem Rezept kann jedes Tannin verwendet werden, aber für leichtere Ergebnisse verwenden Sie Oak Gall oder Tara.

Genießen!


Verwandte Artikel